Dein Ort der Begegnung

Über 25 Jahre Erfolgsgeschichte: Aus dem Karlsruher „Ausländerzentrum“ der 70er Jahre entwickelte sich Mitte der Neunziger das Internationale Begegnungszentrum als wichtiger Player in der Willkommensstruktur der Stadt.

Internationales Begegnungszentrum Karlsruhe e.V. (ibz)

©Internationales Begegnungszentrum Karlsruhe

Als Kompetenzzentrum und Netzwerkknoten bietet es genügend Raum für Information, Kommunikation und Begegnung von Karlsruher*innen aus aller Welt und setzt mit seiner Arbeit ein deutliches Zeichen gegen Rassismus und Ausgrenzung.

Das ibz bietet:

  • gesellschaftspolitische Veranstaltungen, die dem Dialog, aber auch der Sensibilisierung der Besucher*innen für integrationsrelevante Themen dienen
  • Integrationsprojekte, die Zugewanderte bei der sprachlichen, sozialen, kulturellen und beruflichen Integration unterstützen
  • Begegnungsmöglichkeiten wie z.B. Frauenprojekte, Kochevents oder länderspezifische Themenabende

Ein herzliches Willkommen an alle, die Lust auf das Miteinander in einem weltoffenen Karlsruhe haben!

©istockphoto.com / Rawpixel

Darüber hinaus ist das ibz Heimat für themenspezifische Informationsbörsen, Workshops sowie Beratungs- und Begegnungsangebote Dritter. Es ist Geschäftsstelle für das Projekt AniKA, ein Bündnis aus über 50 Einrichtungen, Behörden, Trägern, Vereinen und Verbänden, die im Bereich Integration tätig sind. 10 Migrantinnen- und Migrantenvereine haben im Haus ihre Heimat, sie bieten neben der Pflege der Herkunftskultur u. a. Beratungen und Nachhilfe an. Der Veranstaltungssaal, eine Küche, das öffentlich zugängliche Café Globus und Seminarräume laden zum Austausch ein. Ein herzliches Willkommen an alle, die Lust auf das Miteinander in einem weltoffenen Karlsruhe haben!

Unsere Events

18 Dezember 2022

Deine Interessen

Raum für Sprache, Kultur & Förderung in Karlsruhe

Deine Musik

Raum für Takte, Klänge & Melodien in Karlsruhe.
Bild 1:©istockphoto.com / Cesar Okada |
Bild 2:©stocksy.com / Cara Dolan |